Theiling Rollermat XC

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €1.099,00
inkl. MwSt.


Automatischer Vliesfilter für Teiche, Meer und Süßwasseraquarien

Der Rollermat XC ist der große Bruder des bewährten Rollermat. Das Gehäuse incl. Deckel ist aus robustem PE  Spritzguss  hergestellt.  Damit ist er für die Außenaufstellung am Gartenteich prädestiniert. Aber auch für große, stark belastete Süßwasseraquarien, wie Aquarien mit Buntbarschen, ist der Filter die ideale Lösung.

Die Vliesbreite beträgt 42 cm, der Wasserdurchsatz max. 10.000l/Std. Damit können Aquarien bis 10.000 Liter und Gartenteiche bis 20.000 Liter Inhalt gefiltert werden.

Die Technik funktioniert analog wie beim kleineren Rollermat. Sobald das Vlies verschmutzt, steigt der Wasserstand im Filter und der Motor springt an. Das Vlies wird ein Stück weitergedreht – vollautomatisch. Ist die Rolle aufgebraucht kann sie mit wenigen Handgriffen gegen eine neue Vliesrolle getauscht werden.

Eine Rolle enthält ca. 45 m Vlies (Aquarienvlies, 40g/m²)  bzw. 90 m Teichvlies, 20g/m²). In Verbindung mit dem UV-C Protector 36 oder 55 Watt bleibt das Wasser im  Teich glasklar.

 

Abmessungen:

ca 90 x 60 x 70 cm (L x B x H)

http://www.korallenriff.de/artikel/1742_Interzoo_2016_-_am_Stand_von_Theiling_-_Rollermat_und_Co.html

Optional:

Biopack für Rollermat XC

Mit Hilfe des BIOPAC werden ROLLERMAT vom rein mechanischen Filter zur kompletten mechanisch-biologischen Filterstation. Die Biobälle werden einfach in die Trommel eingefüllt. Mit einem Siebstopfen wird verhindert, dass die Bälle zurück in den Ablauf gelangen. Die Biobälle des BIOPAC sind zur Vergrößerung der inneren Oberfläche mit Filterschwamm gefüllt. In der Trommel bewachsen sie in kurzer Zeit mit Bakterien und bauen gelöste Schadstoffe aus dem Aquarium ab. Durch die langsame Rotation der Trommel werden die Bälle immer wieder bewegt, so dass sie nicht verschlammen können. Zuviel gebildete Bakterienmasse platzt ab, die Bakterien bleiben hochaktiv.

Lieferumfang:
12 Liter Bioballs (Durchmesser: 26mm)
1 x Siebstopfen